Airline Tycoon Community

Das Forum zu Airline-Tyoon.com / Airline-Tycoon2.de

Anmelden | Registrieren

Antwort erstellen
 [ 62 Beiträge ] 

20. Oktober 2011 14:46

Tourist
Tourist
Registriert: 13. Oktober 2011 16:14
Beiträge: 5

Ok, dann wäre das mit der Grundlage von AT2 ja geklärt :)

Leider verstehe ich aber nach wie vor manche Aussagen (auch von Chris) nicht... lese da z.B. im Kalypso Forum:

"Klingt ein bischen so, als gäbe es AT1 mit neuer Engine?"
- "Nein, es hat sich schon einiges geändert. Du wirst sehen, das Warten hat sich gelohnt!"

oder auch:

"Nein, es gibt keine Niederlassungen mehr. Ja, es geht mehr um Routen."

Für mich ist immer noch ungeklärt, was es denn in AT2 neues gibt? Bin ich einfach nur blind, oder hab ich noch nicht lange genug gespielt? :P

Leider habe ich nämlich immer noch das Gefühl, dass selbst zum ursprünglichen AT1 (ohne Addons) das ein oder andere fehlt....

Ich meine, ich kann doch auch nicht ein Rollercoaster Tycoon 1 nehmen, designe das Ganze in 3D, entferne dafür aber die Funktion, dass man seine Achterbahnen selber gestalten kann und nenne das dann RCT 2 :S :mrgreen:



Nach oben Nach oben
Profil
 

#

20. Oktober 2011 22:31

Tourist
Tourist
Registriert: 13. Oktober 2011 14:57
Beiträge: 23

Ich mal wieder.

Grundsätzlich muß ich aber wirklich sagen, dass solche Sachen wie:
- kerosin kaufen
- Aktien kaufen
- Fracht transportieren

einfach fehlen. Wenn man seinen Flugplan für die kommenden Tage erstellt hat, kann man um 13:00 Uhr Feierabend machen, weil man ausser rumlaufen nix mehr zu tun hat. Das finde ich einfach Schade.

oO



Nach oben Nach oben
Profil
 

#

21. Oktober 2011 00:50

Tourist
Tourist
Registriert: 3. Oktober 2011 20:27
Beiträge: 16

HypeTycoon hat geschrieben:
Ich mal wieder.

Grundsätzlich muß ich aber wirklich sagen, dass solche Sachen wie:
- kerosin kaufen
- Aktien kaufen
- Fracht transportieren

einfach fehlen. Wenn man seinen Flugplan für die kommenden Tage erstellt hat, kann man um 13:00 Uhr Feierabend machen, weil man ausser rumlaufen nix mehr zu tun hat. Das finde ich einfach Schade.

oO


Beim Aktienmarkt muss ich dir zustimmen, der fehlt wirklich. Der Kerosinkauf fehlt mir persönlich nicht so, da er auch bei AT 1 nur optional war, und nun bei AT 2 werden deine Maschinen ja auch betankt (siehe Abrechnung).

Fracht gab es bei AT 1 nicht ;) - die kam erst später... - von daher kann man hier auch keine Vorwürfe machen...



Nach oben Nach oben
Profil
 

#

21. Oktober 2011 10:16

Tourist
Tourist
Registriert: 17. Oktober 2011 16:23
Beiträge: 5

Irgendwie bekomme ich es nicht hin wenn die Flüge über den Tag hinaus gehen die Wiederholen zu lassen.

Diese Funktionen fehlen auf jeden Fall:
- Anzeigetafel
- Routenanalyst sollte auskunft geben können wann wieviele fliegen wollen

Diese Funktionen hätten auch gut ins Spiel gepasst:
-Kerosinkauf (Verträge abschließen mit Lieferanten)
-Aktien (nicht nur die der Airlines sondern auch 2-3 andere)
-Fracht (legale sowie illegale)
-Angestellte werden krank oder wollen Urlaub



Nach oben Nach oben
Profil
 

#

23. Oktober 2011 13:28

Tourist
Tourist
Registriert: 13. Oktober 2011 14:57
Beiträge: 23

@TheKilla: ok, hast recht.
Aber der Unterschied vom "Kerosinshop" im AT1 war, dass ich den die Kosten beeinflussen konnte. Wenn das Kerosin billig war, habe ich gekauft bis zum umfallen.
Jetzt bin ich ausgeliefert. ;)



Nach oben Nach oben
Profil
 

#

25. Oktober 2011 15:23

Tourist
Tourist
Registriert: 17. Oktober 2011 16:23
Beiträge: 5

Ein Sparbuch zum Geld anlegen kann ich mir auch vostellen.



Nach oben Nach oben
Profil
 

#

5. November 2011 14:12

Tourist
Tourist
Registriert: 25. Oktober 2011 18:45
Beiträge: 25

Ich hätte folgende Änderungswünsche bei den Quests:

1. Die maximale Strecke sollte sich am vorhandenen Flugzeug mit der größte Reichweite orientieren. Begründung: Gerade am Anfang von Missionen bzw einem freien Spiel hat man eher Flugzeuge mit kleinen Reichweiten. Es ist daher nahezu unmöglich Quests mit Reichweiten von 18.000 km oder mehr zu bestreiten.

2. Die zu befördernde Passagieranzahl sollte schon bei der Questanfrage bekannt gegeben werden, damit man ggf. ein größeres bzw. kleineres Flugzeug für die Quest abstellen kann.

3. Die Belohnung sollte ebenfalls schon in der Questanfrage bekannt gegeben werden. Begründung: ebenfalls am Anfang eines Spiels hat man, je nach Spielweise, mit Geldknappheit zu kämpfen. Daher ist es aufgrund der z. T. sehr hohen Belohnungen sinnvoll die Quests nach Möglichkeit zu erfüllen. Jedoch kann es auch passieren, dass man anstatt Geld an Image gewinnt. Dies ist zwar im späteren Spielverlauf sehr hilfreich, führt aber bei Spielanfang dazu, dass man auf den Kosten für den Hinflug zum Abflugflughafen, dem Questflug selbst und den Rückflug zum Heimatflughafen sitzen bleibt. Hinzu kommen die allgemeinen Betriebskosten und bei längeren Flügen bzw bei Wartungsintensiven Flugzeugen, die zusätzlichen Wartungs-/Reparaturkosten.



Nach oben Nach oben
Profil
 

#

7. November 2011 09:42

Tourist
Tourist
Registriert: 7. November 2011 09:21
Beiträge: 10

Vom Flughafen ist auch nicht viel zu sehen. Ich meine : Es ist ja nun schließlich eine Flughafensimulation , dann möchte ich auich mehr von einem Flughafen sehen. Die Ideale Lösung für mich wäre: Wenn sich die Entwickler von Airline 2 und von Airline Tycoon 2 zusammen setzen würden und ihre Produkte zusammen fliessen lassen würden. Das würde ich dann mal eine gelungene Flughafensimulation nennen. Und ich denke das würde dann auch richtig viel Geld bringen. GeldGeldGeldGeldGeldGeldGeldGeld *Super!* *Super!*


Denn : Liebe Entwickler : Letztendlich entscheiden wir , wir Spieler : wie lange sich euer Spiel auf den Ausgabepreis hält. Wenn wir Spieler und die Presse euer Spiel von angenommen 44€ runterbewerten auf nur noch 9.99 dann seid ihr es selber in Schuld. Macht lieber ein vernünftiges Spiel und wir sorgen dafür das sich eure Preisvorsellung auf Dauer hält.

Denn nicht wir müssen euch in den ----- kriechen sondern ihr uns.

Also macht schön *Meister!* *Meister!* *Meister!* wenn wir uns die Mühe machen Verbesserungsvorschläge einzureichen.


Wir entlohnen euch auch dann mit vielen vielen €€€€€€€€€€€€€'s dafür.



von den 1,7 gb sind 1,4gb grafik schnickschnack und 300mb Spielspezifisch :mrgreen:



Nach oben Nach oben
Profil
 

#

7. November 2011 13:28

Tourist
Tourist
Registriert: 25. Oktober 2011 18:45
Beiträge: 25

@Dirk71: Jetzt übertreib mal nicht. Wie du in der Ankündigung zu Patch 1.03 entnehmen kannst gehen die Entwickler auf die Community ein und zwar sehr stark. Dies wollen und sollten wir mit Aussagen wie deinen nicht trüben. Da ich Airline 2 nicht kenne kann ich dazu auch nicht sagen, aber ich denke Airline 2 und AT2 sind zwei unterschiedliche Spiele die zwar das selbe Thema haben aber auf unterschiedliche Weise angehen. Zudem ist es eine Airline Simulation und keine Flughafen-Sim. In den alten Teilen gab es auch nicht viel mehr vom Flughafen zu sehen.
Betreibe bitte konstruktive Kritik und fang hier nicht an die Entwickler als unsere Sklaven darzustellen.



Nach oben Nach oben
Profil
 

#

23. Dezember 2012 16:34

Tourist
Tourist
Registriert: 23. Dezember 2012 16:05
Beiträge: 1

Huhu...

habe mir gestern AT2 gekauft... ich muss sagen ich bin geteilter Meinung.
AT1 war definitiv ein Dauerbrenner für mich bei AT2 sehe ich da allerdings leider Zweifel.

Wie schon oft in dem Forum angesprochen fehlt mir auch das Handy um die anderen Firmen zu kontaktieren und ggf. Bündnisse mit ihnen einzugehen und ggf. Niederlassungen von ihnen anzurufen. Der Laptop wie im ersten Teil wäre auch eine nette Sache um auch außerhalb des Büros schnell noch ein Flug zwischen zu schieben und man die Übersicht über seine ganzen aktivitäten hat.
Was mir auch ein wenig fehlt ehrlich gesagt sind auch die kleinen Feinheiten wie z.B. der Kiosk
mit den verschiedenen Zeitungen...Die wurden jeden Tag gelesen einfach wegen dem Humor zum anderen war es einfach auch interessant über Sabotage bei den anderen Firmen zu lesen usw.
Man konnte sich einfach gesagt auch ein wenig mehr beschäftigen als ebend nur die Flüge in den Planer einzutragen auch durch Gespräche z.B. mit Rick über den neusten Klatsch am Flughafen.

Positiv an AT2... grafisch finde ich ist es gut umgesetzt worden. Die Verwaltung der Piloten und Flugbegleiter ist auch ganz gut gemacht allerdings wäre es schön das man die Angestellten auch wechseln kann während das Flugzeug fliegt zumindest schon mal den Schritt einleiten das der Pilot automatisch gewechselt wird nach der Landung und man den Zeitpunkt nicht abpassen muss weil bei mehrer Flugzeugen wird es schon ein wenig unübersichtlich dann auch den richtigen Zeitpunkt abzupassen.
Schön find ich auch das die alten Charaktere übernommen wurden das Rick z.B. auch wieder eine kleine Rolle übernimmt das Fräulein Selig und Herr Hagedorn anzutreffen sind.
Dialog technisch find ich es ganz gut soweit allerdings könnte mans kombinieren das wenn man ne Antwort anklickt auch der Text gesprochen wird und man nicht separat sich den Text anhören kann und dann anwählen was man sagen möchte.

Alles in allem find ich AT2 ganz gut umgesetzt und es bringt auch Spaß.Mit kleinen Änderungen wie oben genannt würde es definitiv für mich wieder ein Dauerbrenner werden der mich über die nächsten 13 Jahre bis Airline Tycoon 3 bringt :D



Nach oben Nach oben
Profil
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Antwort erstellen
 [ 62 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.


Suche nach:
Gehe zu:  
cron