Airline Tycoon Community

Das Forum zu Airline-Tyoon.com / Airline-Tycoon2.de

Anmelden | Registrieren

Thema gesperrt  [ 39 Beiträge ] 

9. November 2010 16:54


So, die offiziellen Infos sind da, und ich muss sagen: *Meister!*
1. Sinnvolle Einteilung
2. Alles in schönem 3D modelliert - sogar die Innenräume.
3. Die Werte scheinen sinnvoll zu sein und lassen Raum für Micromangment
4. alles scheint nicht machbar - entweder viele Sitzpläte - oder viel Komfort. Finde ich ne feine Sache. :thumbup:




Zuletzt geändert von NinjaLooter am 9. November 2010 19:12, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben Nach oben

#

9. November 2010 17:36

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 27. Oktober 2010 09:35
Beiträge: 151
Alter: 27
Wohnort: Berlin

Das ist definitv mehr, als ich erwartet hätte. *Super!*



_________________
Leute, gewöhnt euch eine vernünftige Zeichensetzung an.
Ein Satz wird auch nicht aussagekräftiger, wenn er mehr als ein Ausrufezeichen am Ende hat...


Nach oben Nach oben
Profil
 
Website
 
ICQ
 

#

9. November 2010 19:02

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 28. Januar 2010 14:04
Beiträge: 152
Alter: 107
Wohnort: Mödling

von mir auch respekt ;)
das hört sich mal echt gut an.

anbei gleich mal eine frage.
schwirrt in euren schlaunen köpfen eine bestimmte zahl an flugzeugen im kopf? (die ihr uns vielleicht auch kundgeben wollt) --> oder schwebt sich euch vor und sie ist TOP SECRET



_________________
Einen kleiner scherz am Rande sollte niemand missverstehen :D


Nach oben Nach oben
Profil
 

#

9. November 2010 19:25

B-Alive
Benutzeravatar
Registriert: 1. Oktober 2010 13:03
Beiträge: 144
Alter: 31

8 Grundtypen x 5 Slots x 4 Bauteile = ~ 160 Theoretische Kombination + Innenaustattung



_________________
Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann.

Antoine de Saint-Exupery


Nach oben Nach oben
Profil
 

#

9. November 2010 19:27

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 28. Januar 2010 14:04
Beiträge: 152
Alter: 107
Wohnort: Mödling

danke fürs vorrechnen :D

das heißt im prinziep ergeben sich die werte des jeweiligen flugzeugs dann durch die komination der 4 bestandteile (abgesehen vom innenraum)?

oder habt ihr (und so hab ich das zuerst angedacht deswegen meine blöde frage) ein paar fix typen die realwerte haben.

abgesehen davon: entweder versteh ich was falsch oder heute ist nicht mein tag.

sind es nicht nur 40 flugzeuge? 8 grundtypen mal 5 slots? und die eigenschaften ergeben sich aus den 4 modulen?



_________________
Einen kleiner scherz am Rande sollte niemand missverstehen :D


Nach oben Nach oben
Profil
 

#

9. November 2010 20:02

B-Alive
Benutzeravatar
Registriert: 1. Oktober 2010 13:03
Beiträge: 144
Alter: 31

In jedem slot hastt du ja im Schnitt 3-5 versch. Bauteile pro Modul.
Hm.
Hab mich eh verrechnet.
Sind so ca. 8.000 Möglichkeiten *grübel*
Egal. Ausreichend :)
Jo Werte ergeben sich aus den Einzelteilen.

Aber natürlich liefern wir ein paar Grundtypen aus, für all diejenigen die zu faul sind sich eigene Flugzeuge zu bauen.



_________________
Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann.

Antoine de Saint-Exupery


Nach oben Nach oben
Profil
 

#

9. November 2010 20:12

Schalterkraft
Schalterkraft
Registriert: 31. Oktober 2009 10:41
Beiträge: 73

Benjamin@b-alive hat geschrieben:
Aber natürlich liefern wir ein paar Grundtypen aus, für all diejenigen die zu faul sind sich eigene Flugzeuge zu bauen.


Verstehe / Sehe ich das denn jetzt richtig, dass ihr vorhabt sozusagen 8 "Grundtypen" vorzugeben und der Rest ist dann alle sozusagen eine Kombination aus den Einzelteilen, woran sich die Performancewerte dann orientieren.

Also quasi so wie der Flugzeug-Designer in ATE bzw. ATD??




Nach oben Nach oben
Profil
 

#

9. November 2010 20:22

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 28. Januar 2010 14:04
Beiträge: 152
Alter: 107
Wohnort: Mödling

Kenny hat geschrieben:
Benjamin@b-alive hat geschrieben:
Aber natürlich liefern wir ein paar Grundtypen aus, für all diejenigen die zu faul sind sich eigene Flugzeuge zu bauen.


Verstehe / Sehe ich das denn jetzt richtig, dass ihr vorhabt sozusagen 8 "Grundtypen" vorzugeben und der Rest ist dann alle sozusagen eine Kombination aus den Einzelteilen, woran sich die Performancewerte dann orientieren.

Also quasi so wie der Flugzeug-Designer in ATE bzw. ATD??

so hab ichs auch verstanden oO



_________________
Einen kleiner scherz am Rande sollte niemand missverstehen :D


Nach oben Nach oben
Profil
 

#

9. November 2010 23:08

Schalterkraft
Schalterkraft
Registriert: 31. Oktober 2009 10:41
Beiträge: 73

getier hat geschrieben:
so hab ichs auch verstanden oO


Das ist nämlich meine große Befürchtung, weil da wär ich ja garkein Freund von. Der Designer in AT war zwar ganz nett, aber mit Verlaub, ziemlich sinnfrei. Ich sag nur 7 Piloten.
Ich erinnere mich nicht (außer es war in der Mission gefordert) ein selbstkonstruiertes, den "realen" vorgezogen zu haben.

Ich für meinen Teil, vielleicht steh ich mit meiner Meinung auch alleine da, hab lieber 30-40 konkrete reale Modelle (selbst wenn die 3D-Modelle nicht unterschiedlich sind), als theo. 3000 individuelle Selbstgestaltete.

Weil, AT und Comic Stil hin oder her, die "echten Flugzeughersteller" stellen ja auch kein individuelles Paket zusammen, da gibts zwar minimal unterschiede oder ne ER-Version oder sowas, aber nicht das Rumpfpaket A, das Flügelpaket B, das Fahrwerk C.

Allgemein frage ich mich auch warum es nicht möglich ist die Realnamen zu nutzen? War es ja in AT auch. Ich weiß natürlich nicht ob sich die Hersteller dass mittlerweile anders überlegt haben und nicht mehr wollen, oder ob etwaige Lizenzgebühren höher geworden sind. Aber ich frage mich was hat Spellbound da anders gemacht? Bzw. hatte B-Alive schon die Möglichkeit mal ein paar Worte mit den Leuten von Spellbound zu wechseln. Da gibts ja schließlich die Erfahrungswerte.
Ohne zu unterstellen, habe ich nämlich die Befürchtung, dass einfach eine Vorurteil besteht, dass man die Realnamen nicht nehmen darf, weil es Markennamen sind, aber wie gesagt in AT gings, also warum sollte es nicht in AT2 gehen.

Selbst wenn es nicht gehen sollte, würde ich dann aber dringenstens vorschlagen, die Ersatznamen in der Community zu disskutieren, bzw. bewusst dies Modbar zu lassen.

Aber wie gesagt, dass ist nur meine persönliche Meinung, nur ich bekomme bei diesem Modell gerade die Befürchtung dass hier im Vergleich zu AT ein Schritt zurückgegangen wird




Nach oben Nach oben
Profil
 

#

10. November 2010 00:03


Also wenn sie es modbar halten, dann wäre es egal ob sie die Original-Namen nehmen oder nicht. Dann machen wir das einfach ;-)

Also offenbar hat sich B-Alive ja für den qualitativ hochwertigen Weg entschieden und alles wird 3D modelliert eingebaut. Wird sicher schick aussehen. Ich denke auf diesem Niveau kann man einfach nicht 40 verschiedene Flugzeugtypen einbauen...vielleicht können sie ja auch diesen Teil offenlassen fürs Modding...dann nehmen wir die Bildchen von den Teilen, die momentan da sind und verpassen denen neue Werte.




Nach oben Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Thema gesperrt  [ 39 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.


Suche nach:
Gehe zu: