Airline Tycoon Community

Das Forum zu Airline-Tyoon.com / Airline-Tycoon2.de

Anmelden | Registrieren

Antwort erstellen
 [ 7 Beiträge ] 

19. Januar 2011 13:54

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 23. Oktober 2009 12:43
Beiträge: 60

getier hat geschrieben:
zu cod8 damit hab ich eher die qualität des spiels gemeint :D wenn du gesagt hättest ein bf3 oder sonst was ok. aber COD?? mit dieser wiederlichen piratenvereinigung von activison?
ich weiß ja nicht wie andere darüber denken aber cod ist einer der sinnlosesten und geistig unterqualifiziertesten shooter die ich kenne. ( wenn man von 1 und 2 absieht)

aber wenn jemand hier diskussionsbedarf hat :D gerne.

Ich hab Diskussionsbedarf, also Los.
Vor 1,5 Jahren habe ich mit MW1 angefangen und war von vorne rein von der patriotistischen Story begeistert :D Aus mir unersichtlichen Gründen liebe ich amerikanischen Patriotismus, welcher in MW2 ja noch stärker hervorstach. In meinen Augen sind die beiden Modern Warfares die besten Shooter, die es zur Zeit auf dem Markt gibt. Das haben sie aber weniger der - in meinen Augen teilweise hirnlosen, aber gelungenen Story zu verdanken, sondern dem exzellenten Multiplayer, der in MW2 nur leider etwas unter IWNet leidet. Black Ops ist - wie von Tryarch gewohnt - Dreck. Die Grafik von BO wäre sogar 2008 schon eine Frechheit gewesen.

Allerdings kucke auch ich gelegentlich über den Tellerand und so spiele ich seit einiger Zeit Bad Company 2, welches mich fast genauso begeistert wie CoD:MW1+2. Gut der Singleplayer war einfach nur langweilig von vorne bis hinten, aber der Multiplayer ist genauso gut wie der von CoD, wenn auch völlig anders. CoD ist schnelle Reaktionszeit gepaart mit etwas Taktik, sodass auch ein einzelner, guter Spieler das Spiel entscheiden kann.
Bad Company 2 ist im Vergleich sehr träge, aber eben deutlich mehr auf Taktik und Teamspiel fokusiert, was ich sehr begrüße. Die Fahrzeuge sind natürlich auch einfach nur epic :D

Um nochmal auf deine Aussage einzugehen:
mangelde Qualität? - Nein
sinnlos? - Genauso wie jeder Shooter
geistig unqualifiziert? - Kommt ganz auf den Spielmodus an, wer natürlich nur Free-for-All oder Team-Deathmatch spielt, verpasst die spannenden und auch taktischen Spielmodi.



Nach oben Nach oben
Profil
 
Website
 

#

20. Januar 2011 22:20

Stewardess
Stewardess
Benutzeravatar
Registriert: 29. Juli 2009 22:03
Beiträge: 290
Wohnort: Mödling

Leute, bleibt hier bitte beim Thema! Politik hat in diesem Thread nichts verloren. Wenn ihr gerne über die vergangene Zeit und ihre politischen Merkmale sprechen wollt, dann dürft ihr hier gerne einen Thread eröffnen und darüber diskutieren. Unser Forum ist unabhängig und jeder kann seine Meinung im Sinne der Meinungsfreiheit äußern ohne dabei angefallen zu werden, oder selbst jemand anderen damit zu verletzen. Denn Meinungsfreiheit endet da, wo die Freiheit des anderen beginnt. Außerdem muss ich euch bitten euch dann an die Netiquette zu halten und diese Diskussionen über Politik, welche immer sehr heikel sind, nicht ausufern zu lassen.


Edit:
Es wurde nun ein neuer Thread in dem ihr sachlich diskutieren könnt erstellt. Entschuldigt es mir bitte, wenn ich nun auch teile die zur Diskussion passen abgetrennt habe, nur ich musste die politischen Aussagen von hier in den anderen Thread bekommen. Schreibt also die Beitragsteile die zum Thema passen einfach nochmal hier rein.


In diesem Sinne wieder zurück zum Thema und zur Frage ob Call of Duty nun Genial oder geistig unqualifiziert ist.


_________________
R.I.P. Armin Gessert - Unvergessen für die Ewigkeit!


Nach oben Nach oben
Profil
 
Website
 

#

20. Januar 2011 22:38

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 28. Januar 2010 14:04
Beiträge: 152
Alter: 107
Wohnort: Mödling

nagut.

ich hätte hierzu war zur komplettierung noch meinen senf dazugeben wollen :D aber nonpott hat recht.

visas. danke für die nette disskusion :D aber in ein paar punkten stimme ich einfach nur bedingt mit deinen überein :D aber gut.


_________________
Einen kleiner scherz am Rande sollte niemand missverstehen :D


Nach oben Nach oben
Profil
 

#

20. Januar 2011 22:41

Stewardess
Stewardess
Benutzeravatar
Registriert: 29. Juli 2009 22:03
Beiträge: 290
Wohnort: Mödling

getier hat geschrieben:
nagut.

ich hätte hierzu war zur komplettierung noch meinen senf dazugeben wollen :D aber nonpott hat recht.

visas. danke für die nette disskusion :D aber in ein paar punkten stimme ich einfach nur bedingt mit deinen überein :D aber gut.


Du kannst im neuen Thread weiter diskutieren - in diesem Thread geht es ab nun nur mehr um CoD und dessen Bedeutung.


_________________
R.I.P. Armin Gessert - Unvergessen für die Ewigkeit!


Nach oben Nach oben
Profil
 
Website
 

#

20. Januar 2011 22:56

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 28. Januar 2010 14:04
Beiträge: 152
Alter: 107
Wohnort: Mödling

sorry für meine harte wortwahl. ich weiß das ich manchmal etwas zu hart mit manchen sachen ins gericht springe und diesbezüglich auch die wortwahl dann etwas härter wird.

ich versuche aber generell in dieser hinsicht an mir zu arbeiten

zu cod allgemein.
hier muss ich vorab sagen geschmäcker sind verschieden. und ich bin allgemein ein sehr usa kritischer mensch. das land liebe ich. die bevölkerung jedoch nicht.
gleichzeitig zelebrieren sie aber einen usa kult der meiner meinung knapp an einem regieme vorbei geht. ich mein in der früh vor der flagge zu stehen und die hymne singen... okkkkkyyy. etwas in gegen usa zu sagen und man ist auf einer liste... normal??

um diese ausschweifung zu einem ende zu bringen:
ich finde, und das ist meine persönliche meinung, diesen amerikanischen extrem übertriebenen patriotismus der aus allen poren in cod 6 spritzt eher lächerlich. alleine die schlussszene das er blutüberströhmt aufsteht und ein messer nach diesem typen wirft um gerechtigkeit walten zu lassen. das hat etwas von stirb langsam. aber gut.

vorab muss ich sagen das ich den mp bei cod 6 nie gespielt habe. beim 4er aber schon.
und zum sp des 6er ist zu sagen das es, und das ist meiner persönliche meinung und soll deinen eindruck auf keinen fall irgend wie torpetieren , meiner meinung nach ein gescriptes levelrun game ist mit morhuhn ähnlichen eigenschaften das noch beweißt wie toll die amerikaner nicht sind. also bei mir kommt zumindest im sp einfach kein taktik gefühl auf. spaß machts. das geb ich ja zu. um kurze wartezeiten zu überbrücken ideal. aber auf dauer wenn man das level kennt find ichs dann eher fad.

zum mp kann ich in cod 6 nicht sagen. ich hab das spiel nicht gekauft sondern nur bei einen freund angezockt. aber ich nehme mal an das er ähnlich wie mw1 ist und da hält die taktik sich auch im vergleich zu anderen games in grenzen. meiner meinung nach ist das spiel sehr vergleichbar mit cs.

aber über das spiel kann man so nicht mal so viel schlechtes sagen außer das es meiner meinung nach eher ein sehr spektakuläres mohrhunschießen ist. die grafik ist jetzt auch nicht so übel und die hardeware anforderungen sind einfach grandios. man konnte mit einem wirklich alten pc noch dezent gut spielen.

ps: ich glaub ich hab hier alle politisch bedenklichen sätze die zu einer diskussion anrägen herausgestrichen. sollte jemanden noch etwas stören bitte ich um eine pm
viel schlimmer ist das man damit actvision blizzard unterstützt. dieser publisher ist einer der großen übel der pc game branche. 60€ für ein spiel zu verlangen das eigentlich halbfertig ist um dann noch dlc nachzuschmeisen für einen massiv überteuerten preis??? da würgts bei mir einfach. abgesehen das der vorstandsvorsitzende sowieso bewiesen hat das er ein sklaventreiber und depp ist. aber das ist ein anders thema. gleichzeitig wenn mans erkennt ist dieses spiel dazu ausgelegt den spieler daran zu gewöhnen in den nächsten cod teilen eine monatsgebühr zu entrichten. wieso sie es in cod 7 teilweise wieder fallen gelassen haben weiß ich jetzt nicht ganz. vermutlich war der aufschrei zu groß.
also um das zu einen ende zu bringen um vergleiche zu starten --> es ist weniger das spiel was ich schlecht finde sondern der publisher selbst ist gefährlich.

als vergleich möchte ich eh battlefield hernehmen. ich muss sagen ich bin ein battlefield veteran der ersten stunde. ich hab mit 1942 angefangen und alle teile außer 2142 (das hat mir einfach überhaupt nicht zugesagt) gezockt.
ich geb dir vollkommen recht wenn du sagt bf bc2 ist sehr viel langsamer. (und der singelplayer ist jetzt wirklich nicht der brüller) aber der mp ist einfach episch und dafür wahren die bf games immer gemacht. und auch die waffen sind meiner meinung ganz gut gebalanced. nur die sniper gehen mir ein wenig am sack. aber alleine die frostbite engiene 2.0 ist einfach nur hammer. verschanzt sich irgend ein camper im haus reiß ein loch in die wand und das wars.

mir gehts eher darum wenn jemand zu mir sagt das cod ein hochtaktischer shooter ist dann kann ich mir einen grinser einfach nicht verkneifen. weil so viel war bei 4er nicht dabei.

aber gut das ist halt alles meine meinung und ich will jetzt keinen kränken. und sollte ich mich irgend wo im ton vergriffen haben tuts mir ihm vorhinein leid.


_________________
Einen kleiner scherz am Rande sollte niemand missverstehen :D


Nach oben Nach oben
Profil
 

#

21. Januar 2011 17:51

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 23. Oktober 2009 12:43
Beiträge: 60

CoD ist nicht hochtaktisch und wer das behauptet hat von Taktik auch keine Ahnung - da kann ich dir nur zustimmen.

Den Singleplayer finde ich super um ihn einmal durchzuspielen und die schönsten Missionen noch 2-3 mal zu zoggen. Mehr macht keinen Sinn, da es -wie du richtig gesagt hast- eben sehr stark gescriptet ist und wirklich Moorhuhn ähnelt.

Die 60Euro, die von Activision Blizzard verlangt wurden, haben aber auch nur Idioten bezahlt. Ok Saturn verlangt den Preis noch heute, aber amazon und co haben nie mehr als 50 Euro verlangt.
Ich verstehe nur nicht wo MW2 halbfertig sein soll?

Zu den Battlefield-Bemerkungen kann ich dir nur zustimmen. Frostbite 2.0 is epic.



Nach oben Nach oben
Profil
 
Website
 

#

21. Januar 2011 19:18

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 28. Januar 2010 14:04
Beiträge: 152
Alter: 107
Wohnort: Mödling

naja. am anfang ohne die ersten dlc wurde schon festgestellt das datenparkete im code integriert sind die unter anderem spielmodi enthalten haben. mit einem hack konnte man die freischalten bevor der dlc rauskam. das problem war nur das wenn steam drauf kam das spiel futsch war.

das meine ich mit halbfertig. fertig programmiert aber aufgrund von geldmacherei zurückgehalten. und für die 8 stunden spielzeit (auf die man nur kommt wenn man gemächlich spielt) etwas wenig für die 60€ - meiner meinung nach.

das die leute idioten sind die heute spiele für den vollpreis kaufen :D da geb ich dir vollkommen recht. lustiger weiße müssen das aber millionen sein. sonst würde mw2 nicht noch immer in den saturncharts stehen. :D aber gut :D


_________________
Einen kleiner scherz am Rande sollte niemand missverstehen :D


Nach oben Nach oben
Profil
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Antwort erstellen
 [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.


Suche nach:
Gehe zu:  
cron