Airline Tycoon Community

Das Forum zu Airline-Tyoon.com / Airline-Tycoon2.de

Anmelden | Registrieren

Thema gesperrt  [ 65 Beiträge ] 

4. Juni 2010 11:07

Tourist
Tourist
Registriert: 4. Juni 2010 10:35
Beiträge: 20

Hi Leute,
Bin bis heute ein großer Fan des ersten Teils und habe hier ein paar Vorschläge zu den oben genannten Dingen.

Zur Herkunft des Charakters. Wenn es nur die 4 bekannten Charaktere (bzw jetzt 6) gibt sollte man diesen mehr als nur ein Heimatland sondern eine ganze Heimatregion zuordnen, z.B. Siggi Sorglos - Deutschland, Schweiz, Österreich, Dänemark, Schweden, Norwegen... oder unser Mario - Italien, Nord Afrika, Süd Amerika usw. Bei dieser Variante sollte es aber auch Gebiete geben wo keiner Vorteile hat.
Oder man nimmt einfach einen Charakter und wählt vor Spielstart ein Heimatland von dem man am liebsten spielen will. Weil Siggi könnte ja auch in der dritten generation in Brasilien leben.

Das mit dem Heimatflughafen und so würde ich wie folgt machen. Alle charaktere startet am selben Flughafen. Die Spieler müssen ein bestimmtes Ziel erreichen (z.b soundso viele Passagiere befördern) und wer das geschafft hat kann ab dann jederzeit zu allen Flughäfen. Man hat also einen Vorteil wenn man einen guten start hat. Wenn man einen Flughafen zu seinem Heimatflughafen machen möchte, muss man an diesem zuerst wieder eine Mission oder sowas erfüllen, sodass sich mehrere Konkurrenten um den selben streiten können und nur einer gewinnt (die anderen müssen sich einen anderen suchen). Also man kann immer zu jedem Flughafen und auch von dort Arbeiten auch wenn man sich bereits einen anderen Flughafen als Stammsitz gewählt hat. Villeicht könnte man ja sogar alle Flughäfen ausbauen, zumindest grob und im Heimatflughafen könnte man dann halt noch bessere Veränderungen vornehmen und auch in mehr bereichen. Bsp: Heimatflughafen ist München und hauptsächlich fliege ich Paris und London an. In München kann ich alles mögliche verbessern (Parkplätze, Service bereiche, Werkstätten für meine flugzeuge, Lagerhalle mit verbesserungen (kühlsysteme um Strafgebühren wegen verzögerungen zu verringern), Shopping bereich... und in Paris und London kann ich halt nur sachen ändern die auch wirklich nur mit mir zu tunhaben, ich kann meinen Wartebereich verbessern oder meinen service oder so. Ich glaube so würde der Flair von AT1 erhalten weil am anfang alle auf einem Haufen sind und sich später in der ganzen welt ausbreiten. Nach dem man dann vom Startflughafen weg ist kann, man sich erstmal ungestört aufbauen bis sich alle soweit ausbreiten, dass es kaum noch freie Routen gibt.

Zu den Konferenzen: Urich ist mittlerweile zum Chef der internationalen Luftfahrtsbehörde oder sowas geworden und hat deshalb weiter alle im Auge. Es gibt täglich Videokonferenzen mit den gröbsten news und in regelmäßigen abständen (z.B. 1 mal pro Woche) ein meeting im Startflughafen mit Anwesenheitspflicht bei dem dann genauere Bilanz gezogen wird.

Wichtig: neben Ricks Cafe auch der Zeitschriften Stand mit wichtigen News (gestohlene Gartenzwege ...)
So jetzt wisst ihrs. Machts gut



Nach oben Nach oben
Profil
 

#

4. Juni 2010 13:12

Tourist
Tourist
Registriert: 4. Juni 2010 01:34
Beiträge: 3

Also zu den Regionalen und Internationalen Flughäfen. Ich finde die Idee echt gut.
Und hier ein kleiner Verbesserungsvorschlag:
Man sollte sich den Internationalen Flughafen in seiner Heimatregion zu Spielbeginn selbst aussuchen können.
Nehmen wir das Beispiel Erfurt (weil das ja so oft hier genannt worden ist :-)).

Der Spieler sucht sich den Flughafen ,,Erfurt´´ als seinen Heimatflughafen aus, der automatisch ein internationaler Flughafen wird. (Der Rest der Flughäfen in der Heimatregion werden automatisch Regionalflüghäfen)

So ist (glaube ich) jeder glücklich und es ist etwas näher an der Wirklichkeit dran. Denn rein theoretisch ist es ja auch in der Wirklichkeit möglich, dass eine Airline eine Basis in einem Provinzflughafen macht und so das Passagieraufkommen steigen lässt. (siehe Ryanair).

Und wenn es um die anderen Charaktere geht, dann würde ich vorschlagen, dass die Charaktere an einem Flughafen sind, aber eigene Terminals haben, die die Tycoons selbst ausbauen können. (ähnlich wie Lufthansa in Frankfurt oder München).



Nach oben Nach oben
Profil
 

#

4. Juni 2010 22:33

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 17. August 2009 19:04
Beiträge: 94
Alter: 32
Wohnort: Erfurt

Prez hat geschrieben:
Also zu den Regionalen und Internationalen Flughäfen. Ich finde die Idee echt gut.
Und hier ein kleiner Verbesserungsvorschlag:
Man sollte sich den Internationalen Flughafen in seiner Heimatregion zu Spielbeginn selbst aussuchen können.
Nehmen wir das Beispiel Erfurt (weil das ja so oft hier genannt worden ist :-)).

Der Spieler sucht sich den Flughafen ,,Erfurt´´ als seinen Heimatflughafen aus, der automatisch ein internationaler Flughafen wird. (Der Rest der Flughäfen in der Heimatregion werden automatisch Regionalflüghäfen)

So ist (glaube ich) jeder glücklich und es ist etwas näher an der Wirklichkeit dran. Denn rein theoretisch ist es ja auch in der Wirklichkeit möglich, dass eine Airline eine Basis in einem Provinzflughafen macht und so das Passagieraufkommen steigen lässt. (siehe Ryanair).

Und wenn es um die anderen Charaktere geht, dann würde ich vorschlagen, dass die Charaktere an einem Flughafen sind, aber eigene Terminals haben, die die Tycoons selbst ausbauen können. (ähnlich wie Lufthansa in Frankfurt oder München).


Diese Idee würde mir auch sehr gefallen. Bei kleineren Flughäfen müsste man dann eben erst die Verlängerung der Start- und Landebahn beantragen um den A380 starten zu lassen. Ich habe heute gerade erfahren, dass der A380 in Erfurt zwar voll besetzt landen könnte aber aus Sicherheitsgründen nicht voll besetzt starten dürfte. Falls der Start während des Startvorgangs abgebrochen werden muss, ist die Startbahn um ein paar hundert Meter zu kurz.


_________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derjenigen, die die Welt nicht angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)


Nach oben Nach oben
Profil
 

#

10. Juni 2010 20:11

Schalterkraft
Schalterkraft
Registriert: 31. Oktober 2009 10:41
Beiträge: 73

Chris@Realmforge hat geschrieben:
Momentan entwickeln wir uns doch in die Richtung, dass alle an einem Flughafen beisammen sitzen.

Es sorgt einfach für mehr Leben, wenn man immer sehen kann, was die Konkurrenz gerade treibt. ;)


:thumbup: Sehr schön, das würde ich auch begrüßen.

Ich persönlich finde es auch nicht so gut, wenn das Land bzw. der Startflughafen an einen Charakter gebunden wird, einfach weil man dann zuviele durchaus größeren Flughäfen zu kurz kommen würden. Fande das in AT1 sehr schön, dass man (wenn man den wollte) theoretisch auch in Atlantis anfangen konnte. Ich hab z.B. auch immer viel in Vancouver gespielt und fänd es jetzt schade, so in der Auswahl beschnitten zu werden. Außerdem machte das ja ein wenig auch den Humor und Schwierigkeitsgrad des Spiels aus.

Aber ich finde nach wie vor sehr gut, dass die Entwicklung hier kund getan wird und auf die Resonanz der Mitglieder eingegangen wird =)



Nach oben Nach oben
Profil
 

#

12. Juni 2010 13:56

Tourist
Tourist
Registriert: 12. Juni 2010 13:46
Beiträge: 3

Ich bin dafür, dass man zu Anfang seinen Startflughafen selbst auswählen kann, wie bei AT1. Und wieso sollte ein Russe nicht einen Flughafen in Singapur haben?
Die Ideen anstatt der gemeinsam Konferenz (nicht mehr möglich, weil jeder auf einem anderen Flughafen arbeitet) eine Videokonferenz zu machen finde ich super. Auch, dass es dann wöchentlich ein Pflichtmeeting gibt, wo alle Tyooons anwesend sein müssen.



Nach oben Nach oben
Profil
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Thema gesperrt  [ 65 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.


Suche nach:
Gehe zu:  
cron