Airline Tycoon Community

Das Forum zu Airline-Tyoon.com / Airline-Tycoon2.de

Anmelden | Registrieren

Thema gesperrt  [ 1 Beitrag ] 

11. Januar 2010 19:24

Realmforge Studios
Benutzeravatar
Registriert: 22. Oktober 2009 17:23
Beiträge: 82
Wohnort: München

Weltkarte und Hub-System

Einen sehr wichtigen Punkt bei Airline Tycoon 2 stellt die Weltkarte dar. Auf dieser plant der Spieler die Routen für seine Flugzeuge, übernimmt Aufträge, usw.
Die Weltkarte ist in Länder und Regionen aufgeteilt. Ein Land kann eine beliebige Menge an Regionen haben. Regionen besitzen Städte (um genau zu sein Flughäfen, aber das wird hier gleich gesetzt). Städte können regional oder international sein. Pro Region kann es beliebig viele regionale Städte geben, aber nur eine internationale Stadt. Der Spieler kann nun seine Flugzeuge Routen zwischen Städten fliegen lassen. Allerdings können Flugzeuge nicht beliebig fliegen. Von regionalen Städten kann nur der internationale Flughafen in der Region angeflogen werden. Von internationalen Flughäfen können nur die regionalen Flughäfen der Region oder internationale Flughäfen in anderen Regionen angeflogen werden. Als Länder sind derzeit geplant: Nordamerika, Südamerika, Europa, Afrika, Asien, Australien.
Das System wird Hub-System genannt und ist aus der Realität genommen. Unter anderem die Lufthansa versucht auch alle Flüge über Frankfurt (oder München) abzuwickeln. Direktflüge werden immer seltener.

Routen und Aufträge

Bei Airline Tycoon 2 werden Flugzeuge immer für Routen eingeteilt. Ein Flugzeug soll beispielsweise die Strecke München – Frankfurt fliegen. Dafür werden sich dementsprechend Passagiere finden, was dem Spieler Geld einbringt (oder auch nicht).
Zusätzlich gibt es Aufträge, die der Spieler annehmen kann. Ein Auftrag könnte sein, 100 Passagiere von München nach New York zu bringen. Der Weltkarte und der Routenplanung zufolge, muss der Spieler die Passagiere zunächst von München nach Frankfurt bringen. Frankfurt und New York sind nun zwei internationale Flughäfen, das bedeutet, der Spieler kann hier eine direkte Route fliegen. Der Weg des Auftrags ist als München – Frankfurt – New York. Je nach Flugnetz könnte diese Route auch noch erweitert werden, wenn der Spieler beispielsweise kein Flugzeug von Frankfurt nach New York fliegen lässt, aber von Frankfurt nach London und von London nach New York. Dieses Management muss der Spieler selbst übernehmen. Aufträge bringen dem Spieler also zusätzliches Geld ein, sind aber mit Mikromanagement verbunden und können sich negativ auf das Image auswirken (dazu später mehr).
Für den Spieler sind internationale Routen lukrativer als regionale. Trotzdem ist er auf regionale angewiesen, um die internationalen Routen lukrativ(er) zu machen. Hat der Spieler beispielsweise eine Route von München nach Frankfurt und von Berlin nach Frankfurt, dann stehen in Frankfurt mehr internationale Fluggäste bereit (eben solche aus München und Berlin). Deshalb kann der Spieler auf regionale Linien nicht verzichten.



Nach oben Nach oben
Profil
 
Website
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Thema gesperrt  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.


Suche nach:
Gehe zu:  
cron