Airline Tycoon Community

Das Forum zu Airline-Tyoon.com / Airline-Tycoon2.de

Anmelden | Registrieren

Antwort erstellen
 [ 48 Beiträge ] 

20. Mai 2011 19:52

Tourist
Tourist
Registriert: 17. Mai 2011 14:35
Beiträge: 45

Hallo Leute
Ich bin im besitz eines alten windows 98, den ich nur als ".Computer nutze . nun immer wenn ich das system einschalte läuft ja alles schön und gut...aber wenn das system hochgefahren wurde, kommt nach laden der taskleiste usw.diese fehlermeldung,nachdem der bildschirm plötzlich blau wird:
"Windows Der schwere Ausnahmefehler OE ist anAdresse 0028:C0006EB2 in der VXD-Datei VMM(01) + 00005EB2 aufgetretten. Die aktuelle anwendung wird beendet.

-Drücken sie eine beliebige taste um die anwendung abzubrechen.
-Drücken sie Strg+Alt+Entf, um den Computer neu zu starten. Nichtgespeicherte Daten gehen dabei verloren.

Weiter mit beliebiger Taste. _ "

Wenn ich eine Taste drücke erscheint diese meldung nochmals bis nichts mehr passiert...wie kann ich dieses problem lösen (ich kenne mich mit computerfachbegriffen nicht aus also bitte in laiensprache erklären)
Danke im voraus :)



Nach oben Nach oben
Profil
 

#

21. Mai 2011 14:18

Stewardess
Stewardess
Benutzeravatar
Registriert: 29. Juli 2009 22:03
Beiträge: 290
Wohnort: Mödling

Erstmal die Off-Topic Frage: Wieso quälst du dich mit Windows 98 rum? :D

Ich habe aus meinem Wissen nichts kramen können da ich mich mit Windows 98 seit ca. ewigen Jahren nicht mehr beschäftigt habe. Was ich aber gefunden habe ist (und man findet nur sehr wenig) das du mal deinen Ram prüfen solltest.


_________________
R.I.P. Armin Gessert - Unvergessen für die Ewigkeit!


Nach oben Nach oben
Profil
 
Website
 

#

21. Mai 2011 15:31

Tourist
Tourist
Registriert: 17. Mai 2011 14:35
Beiträge: 45

Also der einzige Grund ist: Ich hab von meinem Vater eine CD Sammlung für win 98 (is auch AT dabei ;) ) geschenkt und die will ich alle zocken. Außerdem ging der noch vor einem Jahr. Weiß außerdem jemand wie man unkompliziert die festplatte formatiert?



Nach oben Nach oben
Profil
 

#

23. Mai 2011 14:07

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 27. Oktober 2010 09:35
Beiträge: 151
Alter: 27
Wohnort: Berlin

Der Fehler wäre mir neu (und ich hab damals viele von den Dingern produziert)...
Am besten mal alle Steckverbindungen nachschauen und mal im Gehäuser sauber machen. Vielleicht war es das dann schon.

Zwecks Formatieren: Entweder die Platte in einen anderen Rechner stöpseln und dort dann mit Bordmitteln formatieren lassen oder aber eine Installations-CD von irgendeinem Betriebssystem nehmen, das Ding booten (vorher die Bootreihenfolge so ändern, dass das CD-Laufwerk als erstes angeschaut wird) und über das Installationsmenü die Platte formatieren. In den meisten Fällen kann man die Platte formatieren, ohne ein BS zu installieren.


_________________
Leute, gewöhnt euch eine vernünftige Zeichensetzung an.
Ein Satz wird auch nicht aussagekräftiger, wenn er mehr als ein Ausrufezeichen am Ende hat...


Nach oben Nach oben
Profil
 
Website
 
ICQ
 

#

24. Mai 2011 10:59

Tourist
Tourist
Benutzeravatar
Registriert: 23. November 2009 11:37
Beiträge: 35
Wohnort: Gerasdorf bei Wien

Die einfachste Methode diesen Fehler zu beheben wird wohl eine Neuinstallation von Windows sein ;)
Vor allem, wenn du sowieso deine Festplatte formatierern willst.



Nach oben Nach oben
Profil
 

#

26. Mai 2011 18:09

Tourist
Tourist
Registriert: 17. Mai 2011 14:35
Beiträge: 45

Bitte sag mir wie man die Festplatte formatiert!! Das wäre meine Rettung! (Ich bin unerfahren was computer angeht...also bitte laiensprache :))



Nach oben Nach oben
Profil
 

#

26. Mai 2011 18:57

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 27. Oktober 2010 09:35
Beiträge: 151
Alter: 27
Wohnort: Berlin

siehe oben, du hast verschiedene Möglichkeiten...

Einfachste Variante (wenn zweiter Rechner vorhanden): zu formatierende Platte aus dem Rechner rausnehmen und in einen anderen anstöpseln. Den zweiten Rechner hochfahren und über Arbeitsplatz --> Rechtsklick auf die Platt --> Formatieren --> auswählen wie groß die Blöcke und wie das Dateiformat sein soll (wenn du Win98 installieren willst, muss es FAT32 bleiben), bestätigen und abwarten (Wenn dir die Möglichkeit der Schnellformatierung zur Verfügung steht, nutze sie. Ansonsten kannst du zwischendurch Kaffee trinken gehen, das dauert sonst ewig).

Variante ohne Ausbauen: Installations-CD vom Betriebssystem deiner Wahl beim Hochfahren einlegen. Gegebenenfalls musst du die Bootreihenfolge im BIOS ändern. Wie du da reinkommst, hängt von einem BIOS ab. Meist ist es ENTF oder F2. Ist die Bootreihenfolge so, dass erst das CD-Laufwerk angefragt wird, ist alles i.O. Beim starten greift das BIOS auf das CD-laufwerk zu und du solltest gefragt werden, ob du von der CD booten willst (irgendeine Taste betätigen) und du kommst ins Installationsmenü. Vor dem Installieren solltest du darauf hingewiesen werden, dass die Festplatte formatiert werden muss und alle Daten verloren gehen, etc pp. Das bestätigen, die Platte wird formatiert und das Bestriebssystem sollte danach installiert werden.

Der Ablauf kann sich allerdings etwas von meinem Beschriebenen unterscheiden, da ich seit Ewigkeiten kein Win98 installiert habe.
Bei WinXP, Vista und 7 hätte ich es dir sagen können (sogar mit Screenshots).
Zur allerletzten Not sollte Google auch ein paar Bilder liefern können...


_________________
Leute, gewöhnt euch eine vernünftige Zeichensetzung an.
Ein Satz wird auch nicht aussagekräftiger, wenn er mehr als ein Ausrufezeichen am Ende hat...


Nach oben Nach oben
Profil
 
Website
 
ICQ
 

#

26. Mai 2011 19:34

Tourist
Tourist
Benutzeravatar
Registriert: 18. März 2011 21:12
Beiträge: 31
Alter: 39
Wohnort: Essen

Wie hier schon erwähnt könnte es am Ram liegen, lad dir mal die "Ultimate Boot CD" herunter, starte damit den PC und mache einen Speichertest. :tick:
Falls du noch Daten auf dem Rechner hast besorge dir "Knoppix" - ein Live Linux System das von CD startet und schaue mal ob das läuft. Damit kannst du auf die Festplatte zugreifen und deine Daten sichern.
Falls es am Ram/Arbeitsspeicher liegt, gehe ich bei deinem System davon aus das SD-Ram installiert ist (eine Einkerbung ca. 1 cm vom Rand die zweite ziemlich mittig).
Wenn du dir zutraust den Speicher (falls defekt) selber zu wechseln schicke ich dir gerne kostenlos ein paar Ram-Riegel.


_________________
Wer nicht kämpft hat schon verloren


Nach oben Nach oben
Profil
 
Website
 

#

27. Mai 2011 11:33

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 28. Januar 2010 14:04
Beiträge: 152
Alter: 107
Wohnort: Mödling

win 98 basiert noch auf der dos technologie. sprich 200 jahre alltes betriebssystem ;)

du müsstest eine startdiskete oder eine cd haben (nicht die die das betriebssystem enthält - das ist eine eigene die auch erstellt werden kann)

diese legst du ins laufwerk (diskete oder cd ein) und bootest von dieser

dann müsste sich ein dos menü aufmachen.

lass mich nicht lügen (es ist jahre her) aber dann musst du den laufwerksbuchstaben und : eingeben

und dann format und das lauferk doppelpunkt.

schau aber sichherheitshalber nochmals wegen dosbefehlen nach. die müsste es ja eh in rauen mengen im inet geben


_________________
Einen kleiner scherz am Rande sollte niemand missverstehen :D


Nach oben Nach oben
Profil
 

#

27. Mai 2011 13:14

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 14. Februar 2010 10:45
Beiträge: 95

wie ihr könnt nichtmehr mit DOS umgehen ? wasn da los ? :D ...

D: <-- wechselt laufwerk zu D

cd (change directory) zum wechseln von Ordnern
cd.. momentanen ordner schließen um auf die darunter liegende ebene zu kommen.

Aber Windows 98 sollte auch wie schon gesagt würde sehr gut mit der InstallationsCD funktionieren, das ging ja schon bei 95 ;)



Nach oben Nach oben
Profil
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Antwort erstellen
 [ 48 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.


Suche nach:
Gehe zu:  
cron