Airline Tycoon Community

Das Forum zu Airline-Tyoon.com / Airline-Tycoon2.de

Anmelden | Registrieren

Antwort erstellen
 [ 9 Beiträge ] 

7. März 2011 21:08

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 28. Januar 2010 14:04
Beiträge: 152
Alter: 107
Wohnort: Mödling

Also kurz und bündig:

ich suche ein gutes Mainbord für den oben genannten hexacore prozessor.
Es soll so viel können wie möglich und so wenig kosten wie möglich.

zu meinen wünschen gehören unter anderm das es crossfire möglich ist (sprich zwei grafikkarten betreiben) so wie usb 3.0. da ich auch noch eine tv karte betreiben will sollte auch noch ein pcie x8er slot dabei sein (ich hoffe das es pcie 8 ist)

für brauchbare vorschläge bin ich unheimlich dankbar. das ist nämlich das einzige pc organ bei dem ich nicht sonderlich bewandert bin.


_________________
Einen kleiner scherz am Rande sollte niemand missverstehen :D


Nach oben Nach oben
Profil
 

#

12. März 2011 12:29

Tourist
Tourist
Benutzeravatar
Registriert: 11. Oktober 2010 14:41
Beiträge: 30

Falls es noch nicht dringend ist würde ich dir empfehlen auf die AM3+ Boards zu warten.



Nach oben Nach oben
Profil
 

#

15. März 2011 11:13

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 28. Januar 2010 14:04
Beiträge: 152
Alter: 107
Wohnort: Mödling

weil? ich mein ich hab jetzt eins. deshalb müsste ich es eh zurückschicken. aber was sollte das für neuerungen geben?


_________________
Einen kleiner scherz am Rande sollte niemand missverstehen :D


Nach oben Nach oben
Profil
 

#

15. März 2011 22:38

Tourist
Tourist
Benutzeravatar
Registriert: 11. Oktober 2010 14:41
Beiträge: 30

Die neuen Boards werden z.T. den später erscheinenden Bulldozer unterstützen und wahrscheinlich mehr USB 3 Ports für weniger Geld bieten sowie wahrscheinlich auch einen schnelleren Speicher unterstützen (wegen Bulldozer)

Und falls du dich doch für ein AM3 Board entscheiden willst dann werden mit dem erscheinen der AM3+ Boards die alten im Preis fallen.



Nach oben Nach oben
Profil
 

#

16. März 2011 09:23

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 28. Januar 2010 14:04
Beiträge: 152
Alter: 107
Wohnort: Mödling

ok. kingt plausiebel. hast du ne ahnung wann die auf den markt geschmissen werden?

(immer diese sockelwechslerei. ich vermiss die gute alte zeit wo ein sockel über jahre verwendet wurde oO )


_________________
Einen kleiner scherz am Rande sollte niemand missverstehen :D


Nach oben Nach oben
Profil
 

#

16. März 2011 20:49

Tourist
Tourist
Benutzeravatar
Registriert: 11. Oktober 2010 14:41
Beiträge: 30

Im 2. Quartal, also jetzt dann irgendwann.
In Japan kann man bereits seit einigen Tagen AM3+ Boards kaufen jedoch noch mit dem 8xxer chipsatz. Bei uns in der EU werden wohl zuerst Boards mit dem neuen 9xxer CHipsatz erscheinen.

Der AM3 Sockel ist mitlerweile über 3 Jahre alt und wird wohl auch noch ein weiteres Jahr produziert werden.
Alle möglichen Sockel die mir grade einfallen, hatten auch nur eine Laufzeit von 2-3 Jahren mit ausnahme vom 775er welcher 5 Jahre durchgehalten hat jedoch aufgrund des FSB musste man beim wechseln des Prozessors auch meist das Board tauscheb :ohman: .



Nach oben Nach oben
Profil
 

#

17. März 2011 09:38

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 28. Januar 2010 14:04
Beiträge: 152
Alter: 107
Wohnort: Mödling

da gings eher darum das eine sockelgeneration da war. und nicht 4-8 paralell laufen. ist klar das ein neuer prozessorstruktur auf eine neuen sockel kommt. aber die quad generation von intel unterstützt jetzt mehrere boards so das man sich "erkundigen" muss welcher sockel es nun ist. früher hat es einen intel und einen amd sockel geben. schluss war mit der disskusion. und der am3 sockel ist im feb 2009 vorgestellt worden. dann vergehen noch ein paar monate und erst dann kommt er in den handel. sprich dieser ist keine 3 jahre sonder MAX 2 jahre alt. ;)

den 775 sockel den gibts mitlerweile auch seit 7 jahren und wird noch immer gebaut und fröhnlch verwendet. vorallem für sparsame und leise rechner (sogar mit ddr3). der sockel 423 ist auch für die ganze pentium 4 reihe verwendet worden (seit 2000) ;) und so weit mir bekannt ist hat es bei amd, bis auf ein paar ausschweifer, auch erst diesen permanenten sockelwechsel mit den 64 bit prozessoren gegeben (da ist auch seit 2000 der sockel a verwendet worden). alles davor waren, um es höflich auszudrücken, sowieso prozessordirnen. da hat jeder alles unterstützt was zu derzeit gängig war und da lass ich mir auch einen sockelwechsel alle paar jahre einreden. also ohne klugscheisen zu wollen ;) so ganz stimmt deine these nicht.


_________________
Einen kleiner scherz am Rande sollte niemand missverstehen :D


Nach oben Nach oben
Profil
 

#

17. März 2011 13:38

Tourist
Tourist
Benutzeravatar
Registriert: 11. Oktober 2010 14:41
Beiträge: 30

Der AM3 Sockel wurde 2009 eingeführt und nicht vorgestellt, womit wir wieder bei 3+Jahren wären. :D

AMD:
Slot A Jahr 2000 --> Sockel A Jahr 2000 --> Sockel 754 Jahr 2003 (einführung 64bit) --> Sockel 939 Jahr 2004 --> AM2 Jahr 2006 --> AM2+ Jahr 2007 --> AM3 Jahr 2009

Intel:
Slot 1 1997 --> Sockel 370 1999 --> Sockel 423 2000 --> Sockel 478 2001 --> Sockel 775 2004 --> Sockel 1366 2008
--> Sockel 1156 2009 --> Sockel 1155 2011

Die Zeit bis ein Sockel vom nächsten abgelößt wird schwankt teilweise von wenigen Monaten (Sockel 370 --> 423) bis zu 4,5 Jahren (Sockel 775 --> 1366).
Dabei ist das Wechseln des Sockel kein neues Phänomen sondern schlichtweg schon immer da gewesen und abhängig vom technologischen Fortschritt.
Dass Sockel 775 Prozessoren einen vergleichsweise niedrigen Stromverbrauch haben ist schlichtweg falsch. Sandy Bridge CPU`s sind bei weitem effizienter als die alten 775er.



Nach oben Nach oben
Profil
 

#

17. März 2011 17:55

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 28. Januar 2010 14:04
Beiträge: 152
Alter: 107
Wohnort: Mödling

amd wurde im feb 2009 vorgestellt ;) heute haben wir märz 2011 als sind es von VORSTELLUNG bis heute 2 jahre und 1 monate ;) rechnet man die tatsächliche einführung sind wir unter 2 jahren.

slot a wurde genau ein jahr verwendet von 99-00. danach kam der sockel a. und der wurde auch nicht mehr abgelöst bis die 64er kamen ;) und wurde dann auch nicht mehr ersetzt´und weit in die 64 generation hineinverwendet. was meine annahme bestätigt das seit dem die 64 generation da ist die sockel sich in einem wiederlich schnellen zeitraum abwechseln. (was die 64 bit betrifft)
775 wird heute noch gebaut und verwendet. alles was danach kommt ist das selbe wie bei amd. wechsel wechsel weschel.
423 auf 478 war ein nötiger schritt da nur 2 ghz bei 423 unterstützt werden. aber danach war bis zu den multicore eigentlich ruhe ;) und genau wie bei amd eine weiterführende verwendung.

der zeitraum der sockeltveränderung ändert sich also von durchschnittlich 4 jahren auf 2 oder noch weniger. (um die + nicht zu vergessen. die lassen wenigstens die alten der selben zahlengattung noch zu oO)
und nein falsch ist garnichts. weil schau mal nach wo die ganzen stromsparenden prozessoren auftauchen die leistung habe. ;) die ganzen e modelle von intel sind fast ausschlielich auf dem 775 sockel (abgesehen von den mobilen)

aber lassen wir das. ;) wir kommen hier wieder mal auf keinen günen zweig ;)


_________________
Einen kleiner scherz am Rande sollte niemand missverstehen :D


Nach oben Nach oben
Profil
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Antwort erstellen
 [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.


Suche nach:
Gehe zu:  
cron