Airline Tycoon Community

Das Forum zu Airline-Tyoon.com / Airline-Tycoon2.de

Anmelden | Registrieren

Antwort erstellen
 [ 37 Beiträge ] 

Welches Betriebssystem nutzt du?
Windows 7 61%  61%  [ 11 ]
Windows Vista 6%  6%  [ 1 ]
Windows XP 17%  17%  [ 3 ]
Mac OS X 17%  17%  [ 3 ]
Linux 0%  0%  [ 0 ]
Anderes 0%  0%  [ 0 ]
Abstimmungen insgesamt : 18

27. Oktober 2010 12:49

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 27. Oktober 2010 09:35
Beiträge: 151
Alter: 27
Wohnort: Berlin

Ich hab mehrere Systeme am Laufen.
Hauptsächlich bin ich auf Win7 Pro x64 unterwegs. Kann mich nicht beklagen. Bis jetzt nur einmal überhitzt und dadurch einen bluescreen hervorgerufen. Dank der RAM-Copy war noch alles am alten Platz (ohne, dass ich es einstellen musste).
Windows Vista war ein Krampf, bin froh, dass ich es los bin. Das war wirklich der größte Dreck nach Windows ME (auch 98 in Farbe genannt).
Dann läuft ab und an noch mein Win Server 2008 R2 x64, wahlweise real oder virtuell (brauchs für die Uni). Und noch seltener schmeiß ich mal ein Linux-Derivat an.

MacBooks hab ich mir schonmal angeschaut (meine Kollegin würde man frei als Fanboy bezeichnen, weil iPod, iPad, iPhone, iMac und MacBook) und fand es nicht schlecht. Die Ladezeiten sind bedeutend kürzer. Ist klar, wenn alles auf einander abgestimmt ist. Was mich dennoch stört ist die Unflexibilität in Sachen Hardware, Gaming, teilweise sogar im Bereich Software von Drittanbietern. Da ist Windows doch noch weiter verbreitet.


_________________
Leute, gewöhnt euch eine vernünftige Zeichensetzung an.
Ein Satz wird auch nicht aussagekräftiger, wenn er mehr als ein Ausrufezeichen am Ende hat...


Nach oben Nach oben
Profil
 
Website
 
ICQ
 

#

27. Oktober 2010 16:53

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 28. Januar 2010 14:04
Beiträge: 152
Alter: 107
Wohnort: Mödling

zu meinem vorredner :P

die psp stecker ;) die kommen so weit ich weis auch von apple :P
nur so viel dazu

also ich hab jedes betriebssystem durch was so geängig ist. von div linux versionen, dos 4.0 bis win 7 und seit 1 1/2 jahren auch noch einen apple.

ich kann nur so viel zu meiner geschichte sagen. seit 2001 (also seit xp und eigentlich auch schon vorher, nur da hab ich das noch nicht so mitbekommen) habe ich microsoft gehasst.
das war für mich ein rießige firma die ein miderwertiges betriebssystem herausbrachte. und zu allem überdruss war win 2000 und xp das erste betriebssystem was wirklich von microsoft kam.
alles davor war ein raubkauf in den 90 den sie einfach weiterentwickelt haben.
die folge war das ein beschissenes betriebssystem rauskaum das kaum was taugte. 7 jahre pfuscherei und dann lief xp mal wirklich 100% stabil. alleine das ist traurig. dann kam vista rausch. die größte pc verarsche die es überhaupt gab. (vorher wollten sie windows longhorn rausbringen aber das haben sie so weit ich weis nach dem es einigermaßen fertig war für den standart kunden komplett fallen gelassen und den vista dreck programmiert)

seit 2007-2008, haben sie diesen gates hinausgeschmissen und siehe da, sie wurden wachgerüttelt. zum ersten mal seit 10 jahren haben sie wieder was vernünftiges rausgebracht (auch wenns nur eine verbesserte vista verison war). windows 7. wurde in höchsten tönen gelobt und das verdient es auch. es läuft ohne gröbere bugs sieht garnz brauchbar aus... ( das einzige was störend ist, ist das immer mehr funktionen für antilein weggestrichen werden) seit dem hat MS meinen respekt zurück

zu apple ist so viel zu sagen. ich hab von apple fast alles am tisch liegen was es so gibt. nur diese wiederlichkeit von einem ipad nicht.

zu apple: die rechner sind 1a. sie laufen extrem gut. die programme sind supper. hadeware brauchen sie keine sonderlich starke weil sie optimiert sind. und das seh ich weniger als schwäche sondern als stärke. somit treten kaum fehler auf.... die macs sind super geräte und ich würde mein book pro um nichts eintauschen.

die dunkle seite von apple ist allerdings erschreckend. apple macht das durch was ms schon vor jahren durchgemacht hat. sie werden überheblich ohne ende. und das macht diese schöne firma komplett kaput. Seit dem sie diesen mist von iphone und ipad verkaufen spinnen sie in der gegend rum. und das ist traurig. das iphone ist an und für sich ein super gerät. nur apple spinnt sich hier mit sperren restriktionen und vielen mehr einen weg. es verarscht die kunden einfach. das ipad ist alles andere als gut. es sieht nett aus. das wars aber auch schon. ansonsten ist dieses gerät einfach nur eine verarsche am kunden. Zu teuer, zu schlechte hadewar, zu wenig funktionen --> in relation zum preis. das ist meine meinung zum ipad. ein fürchterliches gerät.

ich hoffe für apple das sie so gewaltig auf die schnauze fliegen wie ms vor einiger zeit. ein par milliarden strafe täte ihnen wirklich gut. bei ms hats geholfen.


_________________
Einen kleiner scherz am Rande sollte niemand missverstehen :D


Nach oben Nach oben
Profil
 

#

27. Oktober 2010 21:49

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 29. Juli 2009 21:51
Beiträge: 73

Ich bin doch nicht alleine :thumbup:
schön das sich hier auch ein anderer Macuser rumtreibt :)

Meinen Mac habe ich jetzt ca. seit 2 Monaten und kann nur wiedermal das Fazit ziehen der umstieg hat sich gelohnt.
Es ist zwar nicht alles perfekt in der Applewelt aber es gefällt mir deutlich besser als Windows.

Wobei so ganz von Windows komme ich leider nicht weg
da ich doch ab und zu auch gerne was spiele musste ich mir auf meinem Mac auch noch eine Windowspartation einrichten :ohman:
Das ist an sich auch der größte Kritikpunkt den ich habe aber dafür kann Apple ja wenig das es weniger Macspiele gibt und seit kurzem gibt es da einen großen Umschwung und es erscheinen immer mehr Games auch für den Mac :)


_________________
Bild
Bild


Nach oben Nach oben
Profil
 
Website
 

#

27. Oktober 2010 22:08

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 28. Januar 2010 14:04
Beiträge: 152
Alter: 107
Wohnort: Mödling

na ich hab meinen mac im juni letzten jahres gekauft :D
am anfang war ich entsetzt an und für sich komm ich extrem gut mit pc's welcher art klar aber die erste wochen war ich total überforder mit dem system
wieso??

weil alles VIEL einfacher ist. es ist strukturiert, einfach aufgebaut und übersichtlich :D
es war einfach zu einfach. traurig aber wahr.

ja zum spielen hab ich meinen normalen rechner ;) den mac benutz ich fürs studium und fürs arbeiten :D aber ich hab auch eine win patiton drauf. für spezielle anwendungen falls mal etwas garnicht auf dem mac zum erreichen ist. war aber noch nicht nötig.

ich für meinen teil geb den mac nie wieder her :D


_________________
Einen kleiner scherz am Rande sollte niemand missverstehen :D


Nach oben Nach oben
Profil
 

#

28. Oktober 2010 06:13

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 4. November 2009 07:27
Beiträge: 188
Alter: 29
Wohnort: Niedersachen

Hach ja das zeigt doch an sich wieder wie schlecht MAC/Appel ist...wirklich jeden den ich kenne der nen MAC hat, hat eine Windows Partition oder ne VM mit Windows drauf laufen. Einfach lachhaft.

MAC is sooo doooll....aber ich mach trozdem nomma Windows rauf...weil OSX ist ja doch nicht so doll denn es kan ja nichmal die häfte von dem was Windoof kann. :o Da kan ich als Win7 User nur drüber lachen. Den ich brauch keinen zweites BS für irgendwas, da Win7 nämlich alles kan. Und wie ich nomma sagen muss dabei kein wenig Komplizierter als OSX ist....den wie ich schon sagte macht es sich der User meistens so Kompliziert und nicht das BS.


_________________
Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginären Freund hat.


Zuletzt geändert von Nightmare am 28. Oktober 2010 08:52, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben Nach oben
Profil
 
Website
 
ICQ
 

#

28. Oktober 2010 08:06

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 27. Oktober 2010 09:35
Beiträge: 151
Alter: 27
Wohnort: Berlin

@nightmare: Ich muss dir ja mal Recht geben. Viele machen es sich wirklich schwerer, als es nötig ist.
Die wichtigsten Einstellungen erreiche ich in wenigen Klicks, kann mir aus verschiedenen Ordnern Bibliotheken erstellen und damit getrennt lagernde Dateien zusammen in einem "Ordner" verwalten, etc pp.

Und das Meiste an Software ist, afaik, noch immer nur für die Windowsplattform, egal in welcher Architektur.


_________________
Leute, gewöhnt euch eine vernünftige Zeichensetzung an.
Ein Satz wird auch nicht aussagekräftiger, wenn er mehr als ein Ausrufezeichen am Ende hat...


Nach oben Nach oben
Profil
 
Website
 
ICQ
 

#

28. Oktober 2010 11:30

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 28. Januar 2010 14:04
Beiträge: 152
Alter: 107
Wohnort: Mödling

@ nightmare

du verwechselst hier zwei absolut grundlegende dinge.

macintosh ist hier nicht das problem. es gibt die software dafür einfach nicht.
das hat nix mit apple zu tun sondern mit den herstellern div software. das was apple liefert funktioniert einwandfrei. ohne probleme. du behauptest aber das das betriebssystem scheise ist und das stimmt so einfach nicht.

und wie gesagt. ich habs drauf (weil ich ein windows mibile phone habe :P) brauchte es aber bis jetzt noch nicht weil ich dann eine alternatife gefunden habe die sogar besser funktioniert als die von möglichkeit von windows.

ich pflichte dir ja bei das apple gegenwertig einen knall hat und das sie auf einen abgrund zusteuern. aber die rechner sind 1A zeig mir nur einen hersteller der einen rechner mit 24 kernen die auch tatsächlich arbeiten liefert. es hat einen grund warum für high end rendering und bildbearbeitung mac benutzt wird. und das ist nicht weil zu mac einfach bilder und videos gehören. sie sind auf dem gebiet nun mal einfacher und besser.


_________________
Einen kleiner scherz am Rande sollte niemand missverstehen :D


Nach oben Nach oben
Profil
 

#

28. Oktober 2010 14:10

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 4. November 2009 07:27
Beiträge: 188
Alter: 29
Wohnort: Niedersachen

Also wenn ich MAC meine meine ich MACOSX und nicht die Software Dritter^^

Und MACOSX ist nunmal blöd. Den wie ich sagte...jeden den ich kenne der MACOSX auf seinem MAC oder sonst wo hat, hat auch nebenbei eines Windows Partition oder VM weil ebend MACOSX nicht alles kan. Und das macht es für mich schonmal schlechter.

Neben der Tatsache das ich finde das bei MACOSX zu viel auf Style gesetzt wird und ich es trozdem hässlich und unübersichtlich finde.

Das die Drittsoftware das MACOSX obendrein noch zur unsichersten Software der Welt macht ist da nur nebensächlich. Windows is da nur auf Platz 3^^

Das die Rechner 1A sind bestreite ich auch nicht. Sie funktionieren und das gut. Aber MACOSX/Appel ist deswegen nicht gut/toll/besser als Windows.


_________________
Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginären Freund hat.


Nach oben Nach oben
Profil
 
Website
 
ICQ
 

#

28. Oktober 2010 14:39

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 28. Januar 2010 14:04
Beiträge: 152
Alter: 107
Wohnort: Mödling

lern c++ oder irgend eine andere programiersprache die mac os unterstützt und der mac kann genau das gleiche wie ein win rechner. mit dem unterschied dass das betriebssystem nicht abstürzt. bezüglich sichherheit. es mag sein das apple weit hinten ist. aber ich würde eher von der tatsache ausgehen das es genau 2 trojaner gibt die für mac user gefährlich sind. und bei dennen muss man sich schon sonderlich dämlich anstellen.

ich mein. ich versteh das du ein favorisiertes betriebssystem hast. und das respektiere ich. ich konnte ms bis vor 2-3 jahren auf den tot nicht ausstehen. nur unqualivizierte ware die oben drein kaum funktionierte (bis 2 rießige service-packs rauskamen, 2000000 patches und upgrades da waren)

und ich hab auch meinen stand punkt klar gemacht was ich von apple an und für sich halte. nur, ich weis es, funktionieren apple RECHNER nun mal einfach, simpler und in vielen bereichen einfach besser als ein win. das nicht alles läuft liegt einfach nur am marktanteil ;)


_________________
Einen kleiner scherz am Rande sollte niemand missverstehen :D


Nach oben Nach oben
Profil
 

#

28. Oktober 2010 14:51

Schalterkraft
Schalterkraft
Benutzeravatar
Registriert: 4. November 2009 07:27
Beiträge: 188
Alter: 29
Wohnort: Niedersachen

Tja und ich weis das win7 einfach ist, stabil ist und in vielen Bereichen einfach besser als MACOSX ist...^^ :P

Einigen wir uns darauf der User ist dran schuld...an was auch immer :D


_________________
Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginären Freund hat.


Nach oben Nach oben
Profil
 
Website
 
ICQ
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Antwort erstellen
 [ 37 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.


Suche nach:
Gehe zu: